Riot 069 #001

Vortrag + Konzert
IvI (Kettenhofweg 130 FFM)
Vortrag ab 19h // Konzert ab 22h

VORTRAG
Im Vortrag zu Männlichkeitskonstruktionen und Whiteness in den Jugendbewegungen Hardcore/Punk wird anhand von ausgewählten Songtexten und Bildern über verschiedene Rollenbilder und Subjektkonstruktionen der Szene diskutiert. Durch einen ethnografischen Zugang werden Themen von HomoCore, Riot Grrrl und Afropunk angeschnitten. Es geht vor allem um die Wahrnehmung und reflexive Arbeit zum Thema Männlichkeit und Whiteness. Wer nimmt in den Szenen wie Raum ein? Wo lassen sich subversive Strategien/Handlungen oder Emanzipation ausmachen?

Andrea Kügler ist selbst in der Hardcore-Szene aktiv. Sie hat in verschiedenen Hardcore/Punk Bands gespielt und veranstaltet regelmäßig Konzerte. Somit ist das Thema nicht nur eine wissenschaftliche Angelegenheit, sondern eine Reaktion auf eigene Erfahrungen und ein Versuch, mit Themen wie Heteronormativität und Whiteness in der Szene
umzugehen.

BANDS
http://respectmyfist.blogsport.de/
http://www.facebook.com/respectmyfist
http://www.myspace.com/kaeptnawesome
http://www.facebook.com/kaeptnawesome.band

WICHTIGE HINWEISE
+ Der Veranstaltungsort, das Institut für vergleichende Irrelevanz, wurde leider von der Uni verscherbelt – supportet das IvI!
+ Allzu wildes Rumtanzen kann andere Menschen einschüchtern und dazu führen, dass sie sich verdrängt und auch ganz tatsächlich weggeschubst fühlen. Bitte geht respektvoll miteinander um!
+ Mit Rücksicht auf die Menschen, die von außerhalb kommen und um Mitternacht wieder gehen müssen, beginnen die Veranstaltungen so pünktlich wie möglich. Die Zeiten sind aber noch nicht fix und können sich noch ändern! (Das Datum ändert sich nicht)
+ supported by Autonomes FrauenLesbenReferat an der Uni Frankfurt

Veranstaltung auf Facebook zum sharen, kritisieren, fragen und Leute einladen